Captured im Made Space Berlin

Im Made Space Berlin kreierten Sven und Nils Völker eine Installation aus tanzenden Luftkissen. Jetzt gibt es die Videos zum Projekt.



Bild Captured Made Space

Im Made Space Berlin kreierten Sven und Nils Völker eine Installation aus tanzenden Luftkissen. Jetzt gibt es die Videos zum Projekt.

In PAGE 07.2011 stellten wir es bereits vor, das Projekt »Captured – A Homage to Light and Air« im Berliner Made Space. Sven Völker, Grafikdesigner, und sein Bruder Nils, Maschinenkünstler, schufen zusammen eine Installation zu den Themen Licht, Luft und Zeit. Zu sehen war ein Meer aus silbernen Luftkissen (zusammengeschweißte Rettungsdecken), die sich im Rhythmus der Luft, die in sie hinein- und herausgepumpt wurde, bewegten. Dazu gab es eine Lightshow, die von den Kissen reflektiert wurde.

Wer das Projekt nicht live erlebt hat, kann sich jetzt die Videos dazu ansehen:

Hier noch einmal der Film, in dem Sven und Nils Völker die Installation »Captured« erläutern:




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *