Blick ins Studio: Roman Klis Design in Herrenberg

Die schwäbische Agentur für Branding, Corporate und Packaging-Design sowie Innovationsberatung sitzt in einem (fast) selbst entworfenen Gebäude namens Atlantis.



BK_160404_BiS_RomanKlis

Ein toller Blick über die Dächer von Herrenberg, ein maßgeschneidertes Bürokonzept und jede Menge Zen: Ein Gebäude wie das Atlantis, in dem Roman Klis Design sitzt, gibt es nicht überall. Agenturgründer Roman Klis sammelte höchstselbst drei jahre lang Bau- und Bürokonzepte, bevor er seine Vorstellung gemeinsam mit dem Architekturbüro Stoll umsetzte.

Herausgekommen ist ein Bau, der auf vollkommene Symmetrie setzt, mit den Elementen Luft und Licht spielt und Wasser als Sinnbild der mythischen Insel architektonisch in den Mittelpunkt rückt – u.a. mit einer Wasserfläche im Foyer. Herzstück ist ein gläserner Kubus, an den sich zwei Flügel schmiegen (siehe Galerie unten).

Die rund 80 Mitarbeiter der Agentur – darunter Grafik-, Industrie- und Webdesigner sowie Fotografen und strategische Berater – sitzen auf insgesamt 3.500 Quadratmeter Bürofläche und arbeiten für Kunden aus über 40 Ländern, wie Nestlé, Ritter Sport, Hansgrohe, Weber Grill etc.

Im Erdgeschoss befinden sich neben dem Foyer eine Bar, ein Aufenthaltsraum, Meetingräume sowie ein Fotostudio. Im ersten und zweiten Stock gehen die Berater- und Designunits ihrer Arbeit nach, im dritten sitzen Geschäftsführung und Beratungsunits. Außerdem gibt es hier weitere Meetingräume. Jede Unit hat eine eigene Farbe, die sich auch in den Räumen widerspiegelt. Außerdem können die Mitarbieter ihre Arbeitsbereiche mitgestalten und ihren Bedürfnissen anpassen.

Die Räumlichkeiten bieten nicht nur Platz fürs Alltagsgeschäft, sondern auch für interne Veranstaltungen wie den »freaky friday«, Unit-Brunchs, Campus-Veranstaltungen für Gäste und Förderangebote für Mitarbeiter, wie Englisch- oder Zeichenkurse.

Werfen Sie hier einen Blick ins Herrenberger Atlantis:

Alle weiteren Beiträge aus unserer Rubrik »Blick ins Studio« finden Sie hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren