Blick ins Studio: Philipp und Keuntje

Seit März 2013 residiert die Werbeagentur Philipp und Keuntje Bei St. Annen am Hamburger Hafen. Das historische Gebäude wartet mit einem Paternoster auf und ist von 20 Brücken umgeben. Wir werfen einen Blick hinein.



Philipp und Keuntje hat eine Vorliebe für außergewöhnliche Gebäude: Vor dem Umzug an den Hafen hauste die Agentur in einem ehemaligen Gemeindehaus in St. Pauli – und das seit der Gründung 1999. (Die urigen Räume hat übrigens die Designagentur Karl Anders übernommen.)

Jetzt sitzen die rund 170 Mitarbeiter im ehemaligen Freihafenamt zwischen Speicherstadt und Hafencity auf 3.566 Quadratmetern. Mit dem Umzug im Mai 2013 legte sich die Agentur neben einem neuen Corporate Design auch das Motto »Neu ist Normal« zu und ließ es zur Erinnerung groß ins Foyer legen.

In den geschichtsträchtigen Räume hecken die Kreativen unter anderem Projekte für ihre langjährigen Kunden Astra, Audi und Jägermeister aus, füllen die Seiten des Eon-Magazins »wie einfach« und setzen preiswürdige Arbeiten für Reporter ohne Grenzen um.

Erkunden Sie die Räume in unserer Bildergalerie unten. Weitere Büro-Einblicke finden Sie hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren