Blick ins Studio: Indeed in Hamburg

Die Industriedesigner und Innovationsberater von Indeed haben ihren Sitz im geschichtsträchtigen Brahmskontor mitten in der Hamburger Neustadt.



BK_150928_BiS_Indeed

Alte Gemäuer und neue Ideen: In dem ehemaligen Kontorhaus bietet Indeed Innovationsmanagement sowie Produkt-, Service- und Softwaredesign bis hin zu Engineering an.

In dem Büro schräg gegenüber der Laiszhalle entwickelten die Mitarbeiter schon Produkte, wie ein neuartiges Ventilkonzept für Gaszylinder (für Linde), Medizinprodukte (Eppendorf, Thermo Fisher), eine neue Generation Kaffeevollautomaten (Melitta) sowie Konzept und Verpackung für Currywurst (Rügenwalder).

Dafür tauchen die Mitarbeiter immer tief in Produktwelten und Alltag ihrer Auftraggeber ein, nutzen Co-Creation-Techniken und User Research. Eine Reihe von Innovationstools hilft ihnen dabei, neue Ideen jenseits der Stange zu finden.

Damit bei der ganzen Recherche das Büro nicht zu chaotisch wird, verstauen die Mitarbeiter – zumindest größtenteils – die Ansichtsexemplare in großen Schubladen. Ideen halten sie an mobilen Pinnwänden fest – gerne mit bunten Post-its. Und auch gewerkelt und gebaut wird gerne und oft.

Hier sehen Sie, wie es in der Agentur aussieht:

Alle weiteren Beiträge aus unserer Rubrik »Blick ins Studio« finden Sie hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren