Ars Electronica 09 – Human Nature

„Auch 30 Jahre nach seiner Gründung bleibt das weltweit etablierte Festival der, tief in der Natur des Menschen verwurzelten Neugierde verschrieben und kann es nicht lassen den Blick weit nach vorne zu richten.“



image

Auch 30 Jahre nach seiner Gründung bleibt das weltweit etablierte Festival der, tief in der Natur des Menschen verwurzelten Neugierde verschrieben und kann es nicht lassen den Blick weit nach vorne zu richten. Mit dem Ziel, einmal mehr einen spannenden Dialog zwischen Kunst, Technologie und Gesellschaft anzuzetteln.

Das zu Jahresbeginn eröffnete neue Ars Electronica Center spielt dabei eine zentrale Rolle, widmet es sich doch mit seiner außergewöhnlichen Ausstellungskonzeption ganz der Frage, wie wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden unsere Welt- und unser Menschenbilder verändern.

Link: http://www.aec.at/humannature/




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren