Trickfilmfest in Stuttgart

Das Internationale Trickfilm Festival Stuttgart und das Festival für Bewegtbildkommunikation spotlight finden in diesem Jahr zusammen statt.



BK_150410_ITFS15_Plakat

Vom 5. bis 10. Mai steht Stuttgart im Zeichen des (animierten) Bewegtbilds. Eingebettet in das Trickfilm-Festival findet am 8. und 9. Mai das Werbefilmfestival spotlight statt, das vom bisherigen Standort Mannheim nach Stuttgart zieht. Damit wolle man

den wachsenden Stellenwert der Animationsgenres und -techniken in der Werbung verdeutlichen.

Das Internationale Trickfilm Festival, das am 5. Mai Eröffnung feiert, ist mit rund 85.000 Besuchern eines der weltweit größten Animationsfestivals. Auf dem Programm stehen zahlreiche Filmvorführungen sowie die Verleihung des Animated Com Award am 8. Mai. Aus 141 eingereichten Filmen hat die Jury bereits 50 auf die Shortlist gewählt. Wer nicht dabei sein kann, kann den Eröffnungstag sowie die Preisverleihung per Livestream mitverfolgen.

Im Rahmen des spotlight Festivals findet am 8. Mai ein Forum statt, auf dem Speaker Einblicke zu Themen, Trends und technischen Entwicklungen geben. Anschließend folgt eine Podiumsdiskussion mit Filmschaffenden und Kreativen sowie eine Happy Hour, in der Studenten die Profis kennenlernen können.

Am 9. Mai schließt das spotlight mit der Award-Show, moderiert von Musiker und Entertainer Olli Schulz. Weitere Infos zum Programm und Tickets gibt es unter spotlight-festival.de. Einen Überblick über die spotlight-Gewinner von 2014 haben wir hier für Sie.

Eine Übersicht über das Programm und die nominierten Arbeiten sowie Tickets gibt es unter itfs.de. Bei der Verleihung wird übrigens Jörn Großhans, VFX Supervisor bei Mackevision und Emmy-Preisträger für die digitalen Effekte in »Game of Thrones«, eine Keynote halten. Hier geht’s zu den Highlights vom ITFS 2014.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren