Zauberhaftes Bilderbuch im Retro-Look

Erste Wörter lernen mit Vintage-Style-Illustrationen im neuen Bilderbuch von Anna Kövecses.



BI_150908_tausendsachen_teaser

Ab dem zarten Alter von zwei Jahren kann man Spaß mit dem wunderbaren Bilderbuch »Tausend Sachen« von Illustratorin Anna Kövecses haben, das genau so schlicht und klar strukturiert daherkommt, wie seine jungen Leser es zu schätzen wissen. Hilfe bekommen sie von einer kleinen Maus, die sie stets begleitet und die es auf jeder Seite zu finden gilt.

Die Kapitel heissen »Sachen bei dir zuhause«, »Sachen in der Natur« oder »Sachen, die du machen kannst. Was zusammen so nicht wirklich »Tausend Sachen« ergibt – obwohl das vom Berliner Verlag Jacoby & Stuart aus dem Englischen übersetzte Buch genau so heisst. Wie 1000 tatsächlich aussieht, erfahren die Kleinen aber auf der letzten Doppelseite …

Unbedingt positiv anzumerken wären auch das schöne Papier und die auf die Vorderseite des Covers teils auflackierten Mini-Illus. Ein dezent glanzvoller Effekt und sehr interessant zum Anfassen!

Der reduzierte Stil von Anna Kövecses gefällt übrigens nicht nur Kindern, sondern auch Kunden wie BBC, »New York Times« oder »Monocle«. Für sie arbeitet die aus Ungarn stammende Illustratorin von Larnaka in Zypern aus, wo sie direkt am Mittelmeer lebt.

BI_150908_tausendsachen_cover

Anna Kövecses: Tausend Sachen
80 Seiten | 20 x 27,8 cm
gebunden
Ab 2 Jahren
ISBN 978-3-942787-61-1
16,95 Euro
Verlag Jacoby & Stuart, Berlin

 

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren