Weihnachtsbriefmarken von smel

Nicht nur die Briten gestalten so viel bessere Weihnachtsmarken als diejenigen, die man hierzulande findet. Auch das Studio Smel aus Amsterdam zeigt mit seinem Winterset für die PostNL wie gutes Briefmarkendesign geht.



 

ES ist nicht das erste Briefmarkenset, das die Amsterdamer Agentur Smel (hier im PAGE-Porträt) für die niederländische Post entwirft – aber mit Abstand das meist verbreitetste.

Auf 7.360 000 Kleinbögen wurde ihr 20-teiliges Weihnachtsmotiv-Set gedruckt, das auf tolle Art und Weise traditionelle Themen mit einer modernen Umsetzung zusammenbringt.

Gezeigt wird, was zum Dezember gehört: dicke Handschuhe, Schlittschuh laufen, Schneemänner, Adventskerzen oder Gebäck, Weihnachtskugel, Feuerwerk und ein Mistelzweig, die durch moderne, frische und reduzierte Illustrationen verbunden sind – und durch wiederkehrende Elemente.

Dass die Motive auf jeden Fall illustriert werden sollten, dafür entschlossen von sich Edgar Smaling und Carlo Elias von Smel sofort zu Beginn der Arbeit, noch im Hochsommer und bei 30 Grad. Weil Illustrationen einfach mehr Freiheit lassen als Fotografie und sich mit ihnen leichter ein Zusammenhang auf den Briefbögen herstellen lässt.

Erst haben die beiden mit einem Cartoon-haften Stil gearbeitet, der aber nicht aufging und kehrten zu Elementen der Bildsprache zurück, die sie zwei Jahre zuvor für die herrlichen Carré-Briefmarken entwickelt hatten.

Einfach, frisch und klar sind die Weihnachtsmarken, erzählen kleine Geschichten und verbinden sich durch gemeinsame Bildelemente wie Schneeflocke, Asterisk, dünne Linien, Silhouetten, detaillierter ausgearbeiteten Details und eine Verlaufsfarbe im Hintergrund zum großen Ganzen.

Für die Typografie wählten sie Aldo SemiBold von Sacha Rain als moderne, abgerundete und freundliche Schriftart.

Weiteres aktuelles Weihnachtsbriefmarken-Design hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren