Fotograf werden: Tipps für die Karriere

In unserer Serie »Tipps für Nachwuchs-Fotografen« geben Art Buyer wertvolle Ratschläge



Bild_Fotograf_werden_Tipps_Teaser
Designed by Freepik

In unserer Serie »Tipps für Nachwuchs-Fotografen« geben Art Buyer verschiedener Werbeagenturen – wie Scholz & Friends, Kolle Rebbe, und Jung von Matt – wertvolle Ratschläge für Fotografen am Beginn ihrer Karriere.

Art Buyer: An ihnen muss jeder Fotograf vorbei, der einen Job in der kommerziellen Kommunikation landen will. Sie kennen sich mit Technik und visuellen Trends aus, können Talente erkennen und Karrieren fördern. Oder sie lehnen einen ab.

In unserer Serie »Tipps für Nachwuchs-Fotografen« geben Art Buyer verschiedener Werbeagenturen wie Jung von Matt, Scholz & Friends oder thjnk wertvolle Ratschläge für Fotografen, die am Beginn ihrer Karriere stehen, und beantworten Fragen wie: Was muss in die Fotografen-Mappe und ins Online-Porfolio? Wie mache ich Kundenakquise ohne zu nerven?

1. Teil: Kerstin Mende, Head of Art Buying bei Scholz & Friends Hamburg, erklärt, wie man sie neugierig macht und einen Foto-Job bei Scholz & Friends bekommt. Weiter zum Artikel


2. Teil: Alice Feja, Head of Art Buying bei Kolle Rebbe, gibt Tipps für die Gestaltung einer Fotografen-Mappe. Weiter zum Artikel


3. Teil: Art-Buyer müssen schnell einen Überblick über die Arbeit eines Fotografen bekommen. Ohne eine Website – ein Online-Portfolio – ist das nicht möglich. Susanne Kastner-Linke, Head of Art Buying bei thjnk, erklärt, wie ein optimales Online-Portfolio gestaltet sein sollte. Weiter zum Artikel


4. Teil: Es gibt heutzutage sehr viele Fotografen auf dem Markt. Dadurch ist natürlich der Wettbewerb stärker geworden. Susanne Nagel, Head of Art Buying und Geschäftsführerin Jung von Matt/basis erklärt Ihnen, warum es wichtiger ist seinen eigenen Stil zu finden und auf Qualität zu setzen als Kampfpreise bei Shootings abzugeben. Weiter zum Artikel


5. Teil: Michael M. Maschke, Head of Creative Services bei Saatchi & Saatchi für die Bereiche Art-Buying und Film verantwortlich, erläutert Ihnen warum im digitalen Zeitalter Nachwuchs-Fotografen sowohl Fotograf als auch Regisseur sein müssen und welche Fähigkeiten dafür erlernt werden müssen. Weiter zum Artikel

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren