The Grand Budapest Hotel – Fanart für Wes Anderson

Wes Anderson hat kreative Fans. Zu seinem neuesten Film »The Grand Budapest Hotel« finden sich unzählige illustrierte Filmplakate im Netz.



bool(false)

 

Fanart, die vielleicht kreativste Form der Ehrerbietung und Bewunderung, gibt es zu jedem noch so nischigen Film, Buch, Musiker oder anderem Promi. Da ist es nicht verwunderlich, dass einer gefeierten Berühmtheit wie dem Regisseur Wes Anderson unzählige mehr oder weniger laienhafte Kunstwerke gewidmet werden. Bemerkenswert ist dagegen die Qualität der Arbeiten, die sich im Internet zu Wes Anderson und seinen Filmen finden lassen. Andererseits dürfen Wes Andersons hoch stilisierte, ästhetisch bis ins Detail ausgefeilte Werke die Vermutung zulassen, dass zu seiner Fangemeinde überdurchschnittlich viele kreative Personen zählen.

Wes Andersons neuester Film, »The Grand Budapest Hotel«, der im Februar 2014 auf der Berlinale seine Premiere feierte, diente unter anderem als Inspiration für viele, sehr gelungene Plakat-Designs. Ob auf Portfolio-Plattformen, in Online-Shops oder auf persönlichen Webseiten von Designern und Illustratoren – überall im Netz finden sich alternative Filmplakate zu »The Grand Budapest Hotel«, die den Originalen (Beispiel oben) in nichts nachstehen.

Käuflich erhältlich sind einige der Filmplakate zum Beispiel bei Society6 – Maxime Pecourt, Etsy – Peter Strain und BestPlayEver sowie im Shop von Conor Langton.

Hier eine Auswahl der schönsten Plakate:


Mehr zum Thema:

»Akademie Zubrowka« – Webseite zu The Grand Budapest Hotel

»The Wes Anderson Collection« – ein Buch von Matt Zoller Seitz




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren