Geniale Luftaufnahmen via Drohne

Um spektakuläre Surfevents an der Küste Hawaiis zu filmen, benutzt der junge Surfer und Fotograf Eric Sterman eine mit einer HD-Kamera bestückte Drohne



 

 

Während Militärdrohnen auch 2013 höchstens negative Schlagzeilen machten, zeigt der junge hawaiianische Surfer und Fotograf Eric Sterman, wie man die Technologie kreativ einsetzen kann. Er stattete einen DJI Phantom Quadcopter des amerikanischen Herstellers DroneFly.com mit der superleichten Gopro Hero3+ HD-Kamera aus und filmte so gewagte Stunts von Wellenreitern aus der Vogelperspektive. Zuletzt realisierte er im Auftrag der Stockphoto-Agentur A-Frame Aufnahmen von den Billabong Pipemasters 2013 Finals auf der hawaiianischen Insel Oahu: 

 

 

 

 

Die hiesigen Traumstrände werden jedes Jahr von November bis Februar zum Mekka für professionelle Surfer, denn dann rollen gigantische Wellen mit bis zu neun Metern Höhe an den Strand. Stermans Best-of-Video zeigt die eindrucksvollsten Luftaufnahmen aus dem Jahr 2013: 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren