Reizende illustrierte Kochbücher

Mal vegan und glutenfrei kochen? Der kleine, aber feine Berliner Jaja-Verlag hat dafür ein illustriertes Rezeptheft herausgebracht. 



Mal vegan und glutenfrei kochen? Der kleine, aber feine Berliner Jaja-Verlag hat dafür ein illustriertes Rezeptheft herausgebracht. 

Illustrierte Kochbücher waren in den Fifties schonmal äusserst beliebt – und sind es heute wieder. Der Berliner Jaja-Verlag, der immer wieder schöne illustrierte Bücher herausbringt, hat in seiner Abteilung »Feinkost« auch diverse Kochbücher vorzuweisen. 

Darunter »ZUPPA lecker«, das Rezepte aus der ZUPPA-Suppenbar in Trier enthält. Nachdem es zum Jaja-Bestseller wurde und auf der Longlist der Schönsten deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst landete, ist es nun in 2. Auflage erschienen.

Ebenfalls neu: die fünfte Veröffentlichung in einer Reihe von Rezeptheften, die von verschiedenen Illustratoren bebildert werden. Darunter etwa das ganz zauberhafte »Kochen wie Fliegen« von Marie Geißler. Jetzt hat Amelie Persson nach »Fantastische Geheimrezepte« ihr zweites Heft veröffentlicht – »Grüner wird’s nicht« mit 16 veganen und glutenfreien Leckereien. Die Rezepthefte sind übrigens je zum Preis von 5 Euro zu haben. 

 

 

Weitere illustrierte Kochbücher:

 

Kochen nach Illustrationen
Illustrated Cooking Cards

Das persische Kochbuch

 

 



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren