Porträt: Nicholas Barclay

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Nicholas Barclay aus Sidney, der am anderen Ende der Welt gekonnt mit Formen und Farben spielt, Karottenkuchen in seine Einzelteile zerlegt und der Mona Lisa ein einzigartiges Lächeln schenkt.



Name Nicholas Barclay

Location Bondi Beach, Sidney, Australien

Web www.nickbarclaydesigns.com

Start Ich habe meinen Abschluss an der Norwich School of Art and Design gemacht und dann bei dem Verlag PRO in London angefangen. Zehn Jahre habe ich dort gearbeitet bevor ich nach Sidney gezogen bin, um als Freelancer zu arbeiten. Letztes Jahr habe ich mich entschieden, mich ganz auf meine eigenen Projekte zu konzentrieren.

Stil Ich würde sagen, meine Arbeit ist sehr simpel und klar und, dass ich versuche, sie so intelligent und informativ wie möglich zu gestalten.

Lieblingsmotive Die habe ich eigentlich nicht, aber was den Stil angeht, bin ich seit jeher sehr von den Arbeiten des Bauhauses angetan.

Technik 90% meiner Arbeit entsteht in Indesign … Ich finde es einfacher, eine Idee, die in meinem Kopf aufpoppt auf dem Bildschirm zu entwickeln als mich in irgendwelchen Zeichnungen zu verlieren.

Inspiration Ich kann mich von den unterschiedlichsten Dingen inspirieren lassen … Surfen ist immer gut, um seinen Kopf freizubekommen und um Ideen zu sortieren. Australien ist so ein schönes Land, deswegen ist es ganz einfach, egal wo man hingeht, Inspiration zu finden.

Kunden Magnum PR, Movember, Grill’d, Onewave. Ich verkaufe meine Drucke außerdem weltweit und es freut mich jedes Mal sehr, wenn jemandem meine Arbeit genug gefällt, dass er sie bei sich Zuhause aufhängen möchte.

Agent Ich habe keinen Agenten.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren