Porträt der Woche: Mathias Barth

PAGE gefällt …: Illustrationen von Mathias Barth aus Hamburg, der Frida Kahlo eine Katze an den Hals hängt, die Artktis in ein Bilderrätsel verwandelt – und in seinem Reisekalender auf kunterbunt fröhliche Art um die Welt führt.



Name Mathias Barth

Location Hamburg

Web
mathias-barth.de
instagram.com/barthschwein/

Start Schon vor meinem Studium an der HAW Hamburg habe ich häufig und gerne gezeichnet, also erschien es mir sinnvoll, daraus meinen Beruf zu machen. Seit meinem Bachelorabschluss 2015, dem „großen Reisekalenderbuch“ (erschienen 2016 beim Berliner Jaja-Verlag) arbeite ich freiberuflich von meinem Gemeinschaftsatelier in Hamburg, Wilhelmsburg.

Stil Bunt und fröhlich. Ist das ein Stil?

Lieblingsmotive Tiere, Figuren, Fahrzeuge. Im Zweifelsfall zeichne ich einfach ein Paar Augen drauf und es sieht aus wie eine Figur.

Technik Analog & digital. Je nach Motiv entscheide ich, ob ich zu Bleistift oder Tablet greife.

Inspiration Eine bunte Mischung aus schrägen Blicken, den Teichhühner nebenan, Dr Slump, Bierchen, japanischen Logos und vielem mehr.

Kunden DeinSPIEGEL, GEOmini, Kultur123, HoheLuft Magazin, IfBQ, Google Deutschland, Uniglobale, Eltern Magazin, Jaja Verlag, FAS, 360°Magazin, NOVO Argumente, u.a.

Agent


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren