Porträt: Bethany Walrond und ihre herrlich rundlichen und abstrakten Welten

PAGE gefällt …: Illustrationen von Bethany Walrond, die The New York Times oder Wired mit ihren wunderbar drallen und farbenfrohen Figuren bevölkert, die Geldbäume beschneiden, durch die Welt eilen oder mit ihr hadern.



Die Illustratorin Beth Walrond

Name Beth Walrond

Location Berlin

Web
http://bethwalrond.com/
https://www.instagram.com/bethwalrond/
https://twitter.com/bethwalrond

Start In Falmouth in Südengland, habe ich Illustration studiert. Nach meinem Abschluss bin ich nach Berlin gezogen und arbeite seitdem als Illustratorin.

Stil Bunte Farben und kräftige Gestalten zusammen mit instinktiven Zeichnungen.

Lieblingsmotive Dicke Frauen im Zusammenspiel mit dicken Männer.

Technik Handgezeichnet in einem Skizzenblock und gemalt in Photoshop mit selbstentwickelten Strukturen.

Inspiration Meistens Fotografie – sie ist tatsächlich ein schönes kompositorisches Hilfsmittel. Außerdem ist Berlin eine inspirierende Stadt und so finde ich viele Ideen, wenn ich zur Arbeit radle.

Kunden The New York Times, The Wall Street Journal, Wired (UK & DE), The Telegraph, Computer Arts, The Corporate Treasurer, Brussels Airlines, Barclays Bank

Agent –




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren