Mit Kindern in der Natur kreativ sein und Spaß haben

Wie das geht, zeigen Judith Drews und ihre Tochter Lilli in ihrem Buch »Draussen« mit tollen Fotos und Illustrationen



BI_151120_Draussen_Schnecken

Drei Jahre haben die Berliner Illustratorin und international bekannte Kinderbuchautorin Judith Drews und Tochter Lilli an »Draussen. Mein Naturbuch« gearbeitet. Wobei man von Arbeit eigentlich nicht so ganz sprechen kann. Die beiden lieben es ohnehin, draussen zu sein und sich dort kreativ zu betätigen.

»Es kam dazu, weil wir viel mit der Natur am Hut haben, einfach Lust drauf hatten, den Menschen zu zeigen, wie wichtig Natur ist«, erklärt die mittlerweile zehnjährige Lilli in einem Interview mit Mutter und Tochter auf dem Blog der Illustratorin Constanze von Kitzing. »Die Sachen sind einfach passiert und dann haben wir sie fotografiert«. Lilli hat derweil gezeichnet und so kam es, dass am Ende gar keine Illustrationen mehr für das Buch angefertigt werden mussten – war ja alles da.

Eine der Lieblingsseiten der beiden ist die mit dem Bild von Lillis Gesicht voller Schnecken. Übrigens haben das alle ausprobiert und fanden es kitzlig, aber gar nicht eklig. Wäre natürlich auch ein tolles Coverbild gewesen. Aber für die verzärtelten Stadtkinder, die höchstens mal virtuelle Abenteuerchen erleben und sich erst langsam an frische Luft gewöhnen müssen, wohl erstmal zu gewöhnungsbedürftig …

BI_151120_draussen_naturbuch

Judith Drews: Draußen – Mein Naturbuch
Mit Illustrationen von Lilli Baltzer
440 Seiten
16 x 19,6 cm
gebunden, durchgehend farbig
Ab 6 Jahren und für die ganze Familie
24,95 Euro
ISBN 978-3-942787-63-5
Verlag Jacoby & Stuart




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren