Making of Photoshop-Art

Bei Fotolia gibt es auch 2013 wieder Einblicke in die Techniken von Top-Photoshop-Artists – inklusive Gratis-Downloads.



Letztes Jahr waren es zehn französische Topkreative, die Fotolias TEN Collection zum internationalen Erfolg machten. Dies Jahr werden es zehn Photoshop-Profis aus zehn Ländern sein, die im Laufe von zehn Monaten ihre Techniken offenlegen. Und wie schon bei der ersten Staffen der TEN Collection ist es wieder jeweils einen Tag möglich, eine Arbeit des bereffenden Artists als PSD kostenlos downzuloaden, einschließlich aller bei der Montage zum Einsatz kommenden Elemente.

Den Anfang macht am Donnerstag, 10. Januar, Gustavo Brigante aus Buenos Aires, zu dessen Kunden Johnnie Walker, Hugo Boss oder MTV zählen. Zu den hochkarätigen Artists, mit denen es im Lauf des Jahres weitergeht, gehören der von uns sehr geschätzte Sergio del Puerto von Serial Cut aus Madrid oder Peter Jaworowski von Ars Thanea, der letztes Jahr zu den Top 10 der Adweek Talents zählte. Aus Deutschland ist Alexander Otto dabei. 

Mehr erfahren Sie auf der schicken neuen HTML5-Website Tenbyfotolia.com, die dank Responsive Design auf allen Plattformen ansteuerbar ist. Weitere Extras und Making-of-Videos gibts auf auf der deutschen Facebook-Seite der TEN Collection. Mal schauen, ob sich der Erfolg von 2011 toppen lässt. Da wurden 170.000 PSDs heruntergeladen, die Website verzeichnete 500.000 Unique Visitors und beim Designwettbewerb am Ende des Projekts gab es über 1.260 Einreichungen. 

Gustavo Brigante, erster Artist der Ten Collection 2013

Mehr über das Making-of ist ab 10. Januar zu erfahren 

Das komplette Artwork

 




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *

 
 

Weitere Artikel zum Thema