All you need is LOVE

Die schönste Sache der Welt in mehr als 100 Fotografien: LOVE in der Galerie Camera Works.



Wie vielfältig Liebe sein kann, zeigt die umfassende Schau Love in der Galerie Camera Work in Berlin, die sich über mehrere Jahrzehnte spannt und durch verschiedene Genre.

Über zärtliche Gesten zwischen Mutter und Kind, ikonischen Fotografien wie Ethel Kennedy, die ihrem Mann Robert zärtlich über den Arm streift, Sammy Davis jr. mit seiner Frau May Britt (Abb. oben, von Brian Duffy 1968) bis hin zu abstrakten Interpretationen, Überhöhungen wie Mike Tyson mit Friedenstaube zu den Schattenseiten wie Liebeskummer und Verzweiflung reicht das Spektrum.

Die 50 Fotografen, die sich dem Thema angenommen haben, reichen von Diane Arbus, Elliott Erwitt, René Burri zu Thomas Ruff und Ellen von Unwerth – und sie zeigen sowohl ihre Liebe zum Motiv als auch freie Interpretationen des Themas.

Noch bis zum 7. Februar 2015 ist die Gruppenausstellung Love bei Camera Work in der Berliner Kantstraße 149 zu sehen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren