Kostenlose App für 360-Grad-Fotos

Supersimpel zu bedienen und kostenlos ist die neue iOS-App Photo Sphere Camera von Google, mit der sich in Minutenschnelle 360-Grad-Bilder schießen lassen.



Supersimpel zu bedienen und kostenlos ist die neue iOS-App Photo Sphere Camera von Google, mit der sich in Minutenschnelle 360-Grad-Bilder schießen lassen.

Wenn jemand sich mit 360-Grad-Fotos auskennt, dann Google – schließlich hat der Konzern mit Streetview die halbe Welt als 360-Grad-Panorama abgebildet. In einer etwas schlichteren Version können das nun auch die User der Gratis-App Photo Sphere Camera.

Die neue iOS-App baut ein Feature aus, das bislang nur auf Android-basierten Nexus-Smartphones verfügbar war. Die Bedienung ist einfach: Man muss nur an einer Stelle stehen, sich drehen und dabei iPhone oder iPad auf orange Punkte richten, die in gewissen Abständen auf dem Display erscheinen – und zwar nicht nur links oder rechts herum, sondern auch oben und unten. 

In das entstandene Puzzle bringt die App dann in rund einer Minute recht überzeugend Ordnung, wobei auch eine Rolle spielt, wie diszipliniert man sich um sich selbst gedreht hat. Die Panorama-Bilder, die für die Nutzung auf Social Media und natürlich Google Maps gedacht sind, haben natürlich keine gigantische Auflösung. Die oben gezeigten Bilder sind im Original 6 bis 9 Megabyte groß. 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren