Introducing Facebook Reactions mit einem illustrierten Video

Seit einigen Tagen sind die Reaction-Emoticons auf Facebook live. Dieses animierte Video erklärt’s nochmal genauer …



Facebook_Reactions_Introducing_Video_Illus

 

Wer hätte Anfang des Jahres noch gedacht, dass wir schon so bald mehr agieren können als nur zu liken? Denn der Facebook-Daumen ist das Symbol, das das große Social Media Portal ausmacht. Nun haben die Entwickler von Facebook die neuen Reactions live geschaltet.

Ab sofort darf nicht nur geliked werden, die neuen Reactions «Love», «Haha«, »Wow«, »Sad« und »Angry« erlauben es Social Media Usern, ihre Emotionen differenzierter auszudrücken.

 

Facebook_Reactions_Launch_2016

 

Die Entstehungsgeschichte dieser zusätzlichen fünf Reaktionsmöglichkeiten kann man auf medium.com nachlesen. Interessant, dass der Entwicklungsprozess von kleinen Emoticons so kompliziert gewesen ist.

Und wiederum auch nachvollziehbar, so wird der Reactions-Launch doch das Kommunikationsverhalten etlicher Facebook-User nachhaltig verändern

Passend dazu wurde außerdem ein mit Illustrationen gestaltetes Video zur Erklärung der Reactions auf YouTube veröffentlicht:

 

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren