»I love you« #9

Schon mal nachts hemmungslos aus dem Kühlschrank einen Topf mit kalten Essenresten leergefressen? Dann ist »The Diet Issue« des Magazins, das seine Leser lieb hat, genau richtig für Sie. 



 

 

Schon mal nachts hemmungslos aus dem Kühlschrank einen Topf mit kalten Essenresten leergefressen? Dann ist »The Diet Issue« des Magazins, das seine Leser lieb hat, genau richtig für Sie. 

Eigentlich sollte die neunte Ausgabe von »I love you«, des Magazins der Berliner Artdirektorin Christiane Bördner, ja »The Food Issue« heißen. Aber nachdem Ann-Kathrin Obermeyer als Fashion Editor mit Fotograf Adrian Crispin eine witzig-zickig-überdrehte Strecke über Fressattacken und sonstige nicht ganz rationale Ernährungssünden des weiblichen Geschlechts realisiert hattte, wurde daraus »The Diet Issue«. Könnte man gleichzeitig als ironischen Kommentar auf die normalen, an Diät-Tips ja stets reichen Frauenzeitschriften interpretieren, von denen sich »I love you« unterscheidet wie Tag von Nacht. 

Jedenfalls waren die Fotos von Adrian Crispin so gelungen, dass Christiane Bördner daraus gleich vier verschiedene Cover machte, was wir verstehen können! Hier können sie das Heft kaufen, pro Covervariante für 9 Euro … Auch ansonsten bietet das Magazin höchst unterhaltsame und visuell inspirierende Lektüre. Ob es um die Vorsicht geht, die bei erotischen Experimenten mit Bananen geboten ist, oder um die Frage, ob die umstrittene CRON-Diät unsterblich macht …




Das könnte Sie auch interessieren