Geometrisches Gamedesign aus Dreiecken

Das Videospiel »TRI – Of Friendship And Madness« besteht einfach aus Dreiecken. Was hat sich das deutsche Entwicklerduo Rat King Entertainment dabei gedacht? Wir haben nachgefragt …



Das Videospiel »TRI – Of Friendship And Madness« besteht einfach aus Dreiecken. Was hat sich das deutsche Entwicklerduo Rat King Entertainment dabei gedacht? Wir haben nachgefragt …

Rat King Entertainment – bestehend aus Jana Reinhardt and Friedrich Hanisch – haben ein optisch spannendes Indiegame mit insgesamt 16 Levels geschaffen, dass im Oktober dieses Jahres veröffentlicht wurde.

»TRI – Of Friendship and Madness« lässt den Spieler in die Welt der »Odd Gods« eintauchen, in der man Rätsel lösen und Füchse suchen muss.

Das Gamedesign von »TRI – Of Friendship and Madness« ist kantig, lässt aber gleichzeitig viel Raum für Interpretationen offen. Eine mögliche visuelle Assoziation: die Ähnlichkeit mit dem »Füchse«-Gemälde des deutschen Malers Franz Marc, der für seine expressionistischen Bilder bekannt ist.
Generell liegt beim Anschauen dieses Videospiels eine bildliche Gemeinsamkeit mit dem Expressionismus und Kubismus zugrunde. So könnten zumindest diejenigen empfinden, die sich schon mal ein bisschen mit Kunstgeschichte beschäftigt haben …

PAGE hat die Macher von »TRI – Of Friendship and Madness« gefragt, ob die Ähnlichkeit eine absichtliche Anlehnung oder eher zufällig entstanden ist.

»Franz Marc kennen wir natürlich! Jedoch hat er tatsächlich nichts mit der Entstehung von TRI zu tun. Aber ich denke, wir teilen da einfach die gleiche Begeisterung für kantige, fast minimalistische Stile und für Farben«, so Jana Reinhardt von Rat King Entertainment.

Der Vorgänger von TRI ist aus einem Spiele Jam entstanden, an dem Friedrich Hanisch teilgenommen hat. Er wollte, dass Gamer ein ähnliches kreatives Tool wie 3D-Modeller zur Verfügung haben, dessen Grundformen immer Dreiecke sind. So sind die Formen zugleich Tool und Gestaltungselement. Der Spieler wird mehr oder weniger zum »Zeichner« seines eigenen Spiels: Expressionismus goes Gamedesign …

Das Spiel ist für Mac, Windows und Linux erhältlich: www.tri-game.com

Bild oben © Rat King Entertainment

 



Hier der Release-Trailer:

 

In der Galerie gibt es ein paar visuelle Inspirationen aus dem Game zu sehen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren