Do-it-yourself-Stadtführer

Die neue City-Guide-Reihe »Das ist mein … (Paris/London/Berlin)« funktioniert nach dem DIY-Prinzip – mit Illustrationen von Anne van Haasteren.



BI_150715_diy_cityguides

Im Stil der seit ein paar Jahren so angesagten Activity-Books, bei denen der Leser selbst zum Content beiträgt, sind die neuen Stadtführer der Reihe »This is my …« bzw. »Das ist mein« gestaltet. Eine ganze Reihe von Illustratoren hat aus der Gestaltung von Activity Books eine lukrative Einnahmequelle gemacht, allen voran Nina Chakrabarti oder Marion Deuchars.

Eigentlich komisch, dass bisher noch keiner auf die Idee gekommen war, dieses im Buchmarkt so erfolgreiche Prinzip auch auf City-Guides anzuwenden, schließlich sind Städtereisen eine ganz individuelle Sache. Mit Illustrationen der in Berlin lebenden Anne van Haasteren sind die Bücher der Reihe »Das ist mein …« als Ausmalbuch, Stadtführer und Reisetagebuch zugleich konzipiert. Nette Ideen inklusive, wie U-Bahn-Pläne ohne Namen – da kann man dann selbst eintragen, was man mit einzelnen Haltestelle an Plänen oder Erlebnissen verbindet. Bisher liegen Bände zu Berlin, London und Paris vor, weitere sollen folgen. Auf Deutsch gibt es die Bücher hier, auf Englisch bei BIS Publishers.

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren