Diese Illustrationen bestehen aus einer einzigen Linie

Für ein Airbnb-Event gestaltete der italienische Künstler Jonathan Calugi herrlich wuselige One-Line-Motive.



Illustration Jonathan Calugi Airbnb

Passend zum Namen der jährlichen Airbnb-Mitarbeiter-Veranstaltung »One Airbnb« hat der Illustrator Jonathan Calugi für das Reiseportal One-Line-Zeichnungen angefertigt. Ohne Absetzen kreierte er zahlreiche abstrakte Figuren, von denen man hauptsächlich Hände und Füße erkennt. Anschließend ergänzte er bunte Gegenstände, die für die unterschiedlichsten Reise- und Freizeitaktivitäten stehen – von Lesen über Weintrinken bis Trommeln.

Das Ergebnis sind faszinierende Wimmelbilder, in denen man Rollkoffern, Puzzleteilen, Birnen und Tröten begegnet, während man das Gewusel ewig nach Anfang und Ende der Linie durchforstet. Die fortlaufende Linie ist nicht nur ein besonderes gestalterisches Mittel, sie soll auch die weltweite Verbindung von Menschen symbolisieren.

Airbnb setzte Jonathan Calugis One-Line-Motive vielseitig rund um das Event ein. Die Illustrationen schmückten die Vorhänge der großen Bühne, Ausschnitte der Zeichnungen klebten auf Glasfronten, sie zierten Goody Bags und Büromaterial, und tauchten in der eigenen Veranstaltungs-App auf. Außerdem fertigte der Künstler, der in der italienischen Stadt Pistoia lebt, sogar Porträts der Mitarbeiter an.

Jonathan Calugi zeichnet häufig One-Line-Illustrationen. Mit seinem außergewöhnlichen Stil konnte er schon Kunden wie Nike und Google begeistern, für die er ebenfalls One-Line-Projekte umsetzte. In der Galerie zeigen wir Details der Airbnb-Motive und einige seiner Bleistift-Skizzen für das gelungene Projekt:

ID 667

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren