Die 10 besten Fotobände 2015/2016

Hier sind die zehn spannendsten Bildbände, die uns in den letzten Monaten aufgefallen sind.



Metalheads
©Jörg Brüggemann: Metalheads. Aus dem Bildband »25 Jahre Ostkreuz«, erschienen bei Hatje Cantz

Ein fotografisches Tagebuch aus dem krisengebeutelten Athen, ein Lehrbuch für Porträtfotografie anhand von Meisterwerken der Fotografiegeschichte oder die Hommage eines New Yorker Avantgarde-Verlags an einen Mann, der seit siebzig Jahren Katzen fotografiert – das sind nur drei der zehn aktuellen Bildbände, die uns in letzter Zeit besonders ins Auge gestochen haben und die wir an dieser Stelle vorstellen (wer übrigens Fotobücher speziell über Berlin sucht, wird hier fündig).

 

 

 

Ramelli Paris Cover 3.indd

Der seit 2008 international ausgeschriebene Prix Pictet für Fotografie und Nachhaltigkeit ist einer der spannendsten aktuellen Fotowettbewerbe. Das gilt auch für den sechsten Award zum Thema »Disorder«. Die Ergebnisse sind im gleichnamigen Band zu sehen, der bei teNeues erschien. Coverfoto: Intoxication of Oblivion, 2012, von Ilit Azoulay

Prix Pictet 06: Disorder
132 Seiten
23 x 32 cm
49,90 Euro
ISBN 978-3-8327-3275-2
teNeues, Kampen

 

 

BI_151020_julianfaulhaber

Hochästhetische Bilder von Julian Faulhaber in einem von Sign Kommunikation erlesen gestalteten Buch. Das Kürzel »LDPE« steht übrigens für Low Density Polyethylen – die so artifiziell anmutenden Bilder zeigen jedoch echte Örtlichkeiten, oft allerdings noch im jungfräulichen Zustand vor der ersten Benutzung.

Julian Faulhaber: LDPE
24 x 30 cm, 80 Seiten, Hardcover, Leineneinband
38 Euro
ISBN 978-3-9817475-1-5
Trademark Publishing, Frankfurt

 

 

BI_151020_big_shots_carroll

Leider werden Ratgeber für gute Fotografie oft von höchst mittelmäßigen Fotografen geschrieben. In »BIG SHOTS!« kann man anhand der Arbeiten von  50 Meisterfotografen wie Richard Avedon, Cindy Sherman, Sebastian Salgado oder Henri Cartier-Bresson Konzepte und Techniken guter Porträtfotografie lernen.

Henry Carroll
BIG SHOTS! PEOPLE. Die Geheimnisse der Portraitfotografie
128 Seiten
22,90 Euro
ISBN 978-3-907100-54-7
Midas Verlag, Zürich

 

 

 

AR_ATHEN_Diary_Cover_flaps_10_20150709.indd

Peter Bialobrzeski, der wie kein anderer über Stadtbilder Stimmungen einfangen kann, hat im Frühjahr 2015 in Athen fotografiert. Ergebnis ist ein fotografisches »Athens Diary«, wie der Band »Cairo Diary« von 2014 im Londoner Verlag The Velvet Cell erschienen.

Peter Bialobrzeski: Athens Diary
112 Seiten 
14 x 21 cm
18 Pfund
ISBN 978-1-908889-29-4
The Velvet Cell, London

 

 

 

 

BI_151020_salonmoderne_cover BI_151102_salonmoderne_cover_back

Über dieses Buch mit Fotos der skurrilsten Frisiersalons der Schweiz haben wir hier bereits berichtet.

Fabienne Eggelhöfer / Monica Lutz (Hg.): Salon Moderne
Gestaltung: Judith Rüegger
Gebunden, 288 Seiten
360 Farbabbildungen
17,8 x 12,6 cm
Englisch
28 Euro
ISBN 978-3-905929-92-8
Edition Patrick Frey, Zürich

 

 

 

BI_151020_soviet_photo_book_steidl

Ein opulenter Wälzer über die Zeit, als avantgardistische Fotografie und avantgardistische Buchgestaltung in der damals noch jungen Sowjetunion zusammentrafen.

Mikhail Karasik: The Soviet Photobook 1920-1941
Herausgegeben und gestaltet von Manfred Heiting
636 Seiten
125 Euro
26.6 x 28.8 cm
ISBN 978-3-95829-031-0
Steidl Verlag, Göttingen

 

 

 

BI_151020_chandoha_render_cover

Walter Chandoha hat schon Katzen fotografiert, da war das Internet noch gar nicht erfunden. Der angesagte New Yorker Fotografieverlag Aperture hat ihm nun eine Hommage in Buchform gewidmet.

Walter Chandoha: The Cat Photographer
Interviews by David La Spina and Brittany Hudak
112 Seiten
29,95 Dollar
ISBN 978-1-59711-330-4
Aperture, New York

 

 

 

BI_150105_OSTKREUZ

Eine der besten – vielleicht die beste – deutsche Fotografenagentur feiert mit einer tollen Retrospektive Geburtstag. Aus diesem Buch stammt auch das Bild ganz oben: ein Foto aus der Serie »Metalheads« des Ostkreuz-Fotografen Jörg Brüggemann.

Ostkreuz 25 Jahre
Hrsg. OSTKREUZ – Agentur der Fotografen, Vorwort von Wolfgang Kil, Texte von Laura Benz, Jörg Colberg, Gestaltung von HelloMe, Till Wiedeck
Deutsch, Englisch, Französisch
2015. 159 Seiten, 166 Abb.
26,50 x 36,00 cm
Broschur, in Mappe
ISBN 978-3-7757-4062-3
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern

 

 

 

BI_151020_Photofestival_Lagos

Auf dem LagosPhoto Festival wird ein ganz anderes Bild von Afrika präsentiert, als wir es aus den Medien kennen.

Africa Under the Prism
Contemporary African Photography from LagosPhoto Festival
Texte von Joseph Gergel, Chimamanda Ngozi Adichie, Azu Nwagbogu, Marc Prüst, Sahara Group
Englisch
488 Seiten, 382 Abbildungen
21,20 x 29,70 cm
ISBN 978-3-7757-4088-3
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern
BI_151020_photographyismagic

Hier kann man über achtzig Künstler kennenlernen, die einen fürs Digitalalter zeitgemäßen experimentellen Umgang mit Fotografie pflegen. Spannend und abwechslungsreich!

Charlotte Cotton: Photography is Magic
384 Seiten
49,95 Dollar
Aperture, New York
978-1-59711-331-1




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren