Bugaboo: Andy Warhol für Kinder

Zweite Kollektion und erste App: Bugaboo kooperiert erneut mit der Andy Warhol Foundation – und führt Kinder in dessen wunderbare Bildwelt ein.



 

Gab es im Mai bereits den ersten Bugaboo Kinderwagen in Kooperation mit der Warhol Foundation, vorgestellt in einer Berlin-Mitte Galerie und fotografiert im schönsten Andy Warhol Polaroid-Style, kommt im Herbst die zweite Andy Warhol + Bugaboo Kollektion heraus – und parallel dazu die erste gemeinsame iPad App.

»So many Stars – Andy Warhol« heißt sie und damit können Kids, während ihre hippe Mami sie im Bugaboo Kinderwagen durch die Metropolen der Welt schiebt, im Pop-Art-Style auf ihrem Mini iPad spielen.

»So« heißt die Warhol-Serie, die in den 1950er Jahren entstand und die auf dem Touchscreen zum Leben erweckt wird. Berührt man die Zeichnungen, kann man Hunde wachsen lassen, Kätzchen zum Schnurren bringen, Tränen trocknen, Hochseilakrobaten springen lassen – und sogar mit Essen darf man spielen, mit Spaghetti, die man herrlich durcheinander wirbeln kann.

Spielspaß wird dabei mit der umwerfenden Andy-Warhol-Ästhetik verbunden, mit Arbeiten, die während seiner Jahre als Grafikdesigner in New York entstanden und die wunderbar animiert und stimmig auf das iPad übertragen wurden.

Ein Richtig oder Falsch gibt es dabei nicht, es geht vor allem darum, spielerisch Andy Warhols Welt zu entdecken, dessen Arbeit man so gar nicht mit Kindern verbindet, die sich aber perfekt dazu eignet.

Das zeigt auch die »Happy Bugs Collection«, die jetzt im Herbst bei Bugaboo erscheint und, basierend auf Warhols »Happy Bug Day«-Serie Kinderwägen und Zubehör mit unique gezeichneten Schmetterlingen und Käfern überzieht.

Die App, die für Kinder zwischen 2 – 6 Jahren geeignet ist und über 19 interaktive Animationen verfügt, kostet 2,69 Euro. Das Geld geht an die Andy Warhol Foundation, die junge Künstler unterstützt.

Hier weitere kunstvolle und modebewusste Bugaboo-Projekte: Kunst am Kinderwagen, Mach’s gut, Mutti!, Boo – Kinderwagen Lifestyle Magazin

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren