PAGE eDossier: »Bildrecht, Copyright, Abmahnung«

Im PAGE eDossier »Bildrecht für Kreative« geben wir Antworten auf wichtige Fragen zum Thema.



eDossier201416_Bildrecht-1

Eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung ist das Schreckgespenst jedes Kreativen, der mit Fotos arbeitet. Im PAGE eDossier »Bildrecht für Kreative« geben wir Antworten auf Fragen wie: Wann braucht man ein Property- oder Model-Release? Was gilt es bei der Nutzung von Stockfotos zu beachten? Wie funktioniert Copyright in Social Media?

Lizenzfreie Stockfotos: Achtung beim Bilderkauf!

Im ersten Teil unseres PAGE eDossiers »Bildrecht: Was Sie beim kommerziellen Einsatz von Bildern wissen müssen« geht es in einem etwas älteren, aber inhaltlich nach wie vor aktuellen Artikel um die Grundlagen des Bildrechts anhand von Beispielbildern. Im Netz wimmelt es von Billig- oder gar Gratisfotos. Doch kann man das Material solcher Anbieter ohne Sorge ums Copyright nutzen? Um nicht in die Abmahnfalle zu tappen, sollte man einige Rechtsgrundlagen kennen, wie zum Beispiel: Wie sieht es mit Eigentümer- oder Persönlichkeitsrechten aus?, was ist Panoramafreiheit?, wann kommt die VG-Bildkunst ins Spiel?, was passiert, wenn irgendwo auf einem Foto markenrechtlich Geschütztes zu sehen ist?

Bilderklau: Kunsturheberrecht, Markenrecht, Persönlichkeitsrecht, Property Release, Fotos als Vorlage für Illustratoren

Im Artikel »Mein oder dein« geht es um echte Streitfälle der letzten Jahre, aus denen man viel lernen kann. Etwa um die Frage, wann und wie Urheberrechte zu beachten sind, damit ein Illustrator ein Foto abzeichnen darf. Oder wie es dazu kam, dass die Band Vampire Weekend für die Nutzung eines Polaroid-Fotos von 1983 zu einem Schadenersatz von zwei Millionen Dollar verklagt wurde. Oder ob man ein Plattencover von »The Doors« für eine Kampagne verwenden kann, wie es die Handelskette fnac tat.

Social Media: Legal teilen!

Mit dem Thema Bildrecht in Social Media beschäftigt sich der Rechtsanwalt Sebastian Deubelli. Bilder aus dem Netz auf Facebook & Co zu posten, ist ja so leicht … Doch gerade wenn Kreative etwa die Social-Media-Accounts von Kunden betreuen, ist Vorsicht geboten. Hier erfahren Sie alles Wesentliche: Vom Umgang, den einzelne Plattformen wie Facebook, Twitter, Pinterest oder Instagram mit dem Urheberrecht pflegen, bis zu den Social-Media-Lizenzen von Bildagenturen.

PAGE_Download_Button_Vorlage

Das PAGE eDossiers »Bildrecht: Was Sie beim kommerziellen Einsatz von Bildern wissen müssen« gibt es in unserem Shop. Jetzt downloaden!




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren