Bilder per Handarbeit

Raffinierte Scherenschnitte, Bilder aus Stoff oder Knete: Ein neues Buch über die Kunst der »Craft-Illustration«



BI_160906_alchemy_Ingela_och_Vi
@ Ingela och Vi, http://ingelaochvi.com

 Bilder kann man nur fotografieren oder mit Stift und Pinzel zeichnen? Stimmt natürlich nicht, denn man kann sie auch aus Draht formen, aus Gazestoff drapieren, sie häkeln, sticken oder nähen, kneten, in Papier schneiden oder aus verschiedensten Materialien kleine Szene bauen, die man dann fotografiert.

Inspirierende Beispiele sowohl von Künstlern als auch von Illustratoren zeigt der Band »Alchemy. The Art and Craft of Illustration« aus dem kalifornisch-deutschen Gingko Verlag. Unter anderem vertreten: Ingela och Vi (siehe oben), Julia Spiers, Kate Jenkins, Sarah Tranhan, Paula Sanz Caballero, Gregory Euclide, Frank Plant, Chris Maynard, Christine Kim, Bovey Lee oder Irma Gruenholz. Ein guter Anlass, um über neue Wege zur Kreation ungewöhnlicher Bildwelten nachzudenken.

Sandu Cultural Media: Alchemy. The Art and Craft of Illustration
240 Seiten
39,90 Euro
ISBN 978-1-58423-605-4
Gingko Press, Berkeley und Hamburg

BI_160906_alchemy_cover_foto_hoch



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren