Berlin-Stadtführer für Designaffine

Die schönsten Orte in Berlin – für Einheimische und Besucher – stellt der erlesene neue Stadtführer von Cee Berlin vor.



Berlin-Stadtführer für Designaffine und andere Ästheten: So könnte man »Cee Cee Berlin« wohl am treffendsten beschreiben. Das Buch fasst rund 200 der besten Berlin-Tipps von Cee Cee zusammen, dem beliebten Email-Newsletter, der Berliner Kreative und Schöngeister allwöchentlich mit Kultur-, Shopping- und Gastronomie-Tipps versorgt und unter http://ceecee.cc auch als Online-Plattform zu finden ist.

Dass der natürlich von den Cee-Cee-Machern bei Studio Hausherr gestaltete Bildband nun bei einem Kunstverlag erschien (nämlich dem vom Werber und Kunstsammler Christian Boros gegründeten Distanz Verlag) ist also kein Zufall – hier wird nicht nur jeder Capuccino, sondern ein ganzer Lebenstil quasi als Gesamtkunstwerk inszeniert. Oh, du süßes Berliner Leben!

Sven Hausherr, Nina Trippel:

Cee Cee Berlin

German/English

20 x 27 cm

288 pages

ca. 400 farbige Abbildungen

Hardcover

978-3-95476-069-5

29,90 Euro

Distanz Verlag

 

 

 

 

Gar nicht preußisch geht’s es im heute im Preußenpark zu – hier trifft sich jedes Wochenende die Thai-Community

 

 

 

Beim Café Pförtner in den ehemaligen BVG-Werkstätten kann man in einem ausrangierten Linienbus sitzen

 

 

 

 

Vintage-Fundstücke gibt’s bei Treibgut gegenüber den Prinzessinengärten in der Oranienstrasse

 

 

 

 

Auch ein Hamburger kann Kunst sein …




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren