43 Gründe warum es aus ist

Daniel Handler hat einen großartigen Jugendroman über die erste große Liebe geschrieben und Maira Kalman hat ihn illustriert. 



Daniel Handler hat einen großartigen Jugendroman über die erste große Liebe geschrieben und Maira Kalman hat ihn illustriert. 

Am Anfang standen die Bilder. Nachdem Daniel Handler und Maira Kalman gemeinsam das Bilderbuch »13 Words« gemacht hatten und beschlossen, auch weiterhin zusammen zu arbeiten, fragte Handler die New Yorker Illustratorin, was sie denn gerne malen würde.

Alltagsgegenstände haben Kalman interessiert, völlig Unspektakuläres wie ein Zuckerstreuer, ein Kamm, ein Kondom oder ein gefaltetes Papier. Dinge, die einen mit so großer Selbstverständlich umgeben, dass man sie gar nicht sieht – oder plötzlich dann mit neuen Augen.

So wie die 16-jährige Min, die ihrem Exfreund Ed eine Kiste mit 43 Erinnerungsstücken vor die Tür stellt und anhand derer ihre Liebe Revue passieren lässt. Der Kronkorken von ihrem ersten gemeinsamen Bier ist darin, das Küchenhandtuch als Ed Mins Schwester kennenlernte, Kinokarten vom ersten Kuss.

All das hat Maira Kalman in ihrem berühmten Stil bebildert – mit zartem Strich und beherzten Farben, groß und prägnant und mit Sinn dafür, die Gegenstände persönlich aufzuladen.

Die Bilder sind süffig wie die Geschichte des amerikanischen Autors selbst, der als Lemony Snicket berühmt geworden ist, einem Pseudonym unter dem er die gefeierten Abenteuer dreier Kinder beschreibt, die  geerbt haben und seitdem von ihrem Onkel Graf Olaf verfolgt werden.

Parallel zu »43 Gründe, warum es aus ist« hat Handler eine die Website »Why we broke up« ins Leben gerufen. Ebenfalls von Kalman illustriert, kann man dort in ein, zwei Sätzen darlegen, warum man selbst sich getrennt hat, es bestimmten Kategorien zuordnen – und sehen, dass man nicht alleine ist.

Daniel Handler: »43 Gründe, warum es aus ist«, Carl Hanser Verlag, München 2013, 268 Seiten, Hardcover, 18,90 Euro.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren